Werk

Lerato Shadi
Mmitlwa, 2010

Mmitlwa bezieht sich auf eine Setswana-Redewendung, die eine verzwickte, heikle Situation, für die man Verantwortung übernehmen muss, beschreibt und mit ›Dorn‹ übersetzt werden kann. Die Künstlerin erscheint nackt, auf einem weißen Sockel sitzend, vor einem weißen Hintergrund. Shadi wickelt sich selbst mit weißem Klebeband ein, um dieses, ungleich schmerzhafter, anschließend wieder zu entfernen. Obwohl ungeschnitten erscheint das Video zweigeteilt: Während das ›Cocooning‹ eine eher zeichenhafte, meditative und spielerisch-erotische Konnotation hat, ist das Entfernen des Klebebandes ruppig, gewaltvoll und fast masochistisch. Die gesamte Aktion, die etwas mehr als 25 Minuten dauerte, ist aus drei verschiedenen Kameraeinstellungen dokumentiert, die beim Betrachten des Videos eine körperliche, fast schmerzhafte Reaktion evozieren. Folgt man dieser emotionalen Lesart, so scheint die Arbeit eine Parabel für die Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortlichkeit im Leben zu sein. Hat man die Anspielungen auf gesellschaftliche Prozesse in Südafrika zur Kenntnis genommen, wird schnell deutlich, dass sich Shadi in ihrem konzeptuellen Schaffen insbesondere Themen wie der Wiederholung von Alltäglichkeiten und unserem Umgang mit Zeit widmet.

Lerato Shadi

* 1979 Mafikeng, ZA
Lebt und arbeitet in Berlin, D
mehr
Lerato Shadi
Sugar and Salt, 2014
HDV, Einkanalvideo, Stereo Ton, Farbe
Lerato Shadi
Hema (or six hours of outbreath captured in 792 balloons), 2007
Einkanal-Video-Projektion

Verwandte Werke



Performance 12 Werke

Li Ran
Mont St. Victoire, 2012
HD Video (Farbe/Ton), 35:35 min, 240 Dias (35 mm), 3 Diaprojektoren
Santiago Sierra
111 Konstruktionen mit 10 Elementen und 10 Arbeitern (Nr. 63, #66/04), 2004
s/w-Fotografien, gerahmt, Aufl. 1/2 + 1 AP

Südafrika 8 Werke

Jane Alexander
African Adventure, 2000
Digitaler Tintenausdruck auf Baumwollpapier, Aufl. 1/3
Guy Tillim
Petros Village Emily, Alefa, Gloria Banda und Muyeso Makawa. Petros Village, Malawi, 2006
Pigmentdruck auf Baumwollpapier, Aufl. 2/8 + 1AP

Video 45 Werke

Sylvie Fleury
Swiss Polish Meditation, 2005
3-Kanal-Projektion, 23:41 min
Eva Teppe
Private Matter #1, 1999
Stativ, Projektor, Player, Papier, Klammern, Nylonfaden
Gerwald Rockenschaub
Six animations, 2002
6 DVDs, 6 DVD-Player, 6 Monitore, auf Sockel und Bodenplatte, Unikat
schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".