Team

Dr. Renate Wiehager

Geboren 1959 in Bremen, Deutschland
Studium der Kunstgeschichte, Theologie, Literatur und Philosophie 1988 Promotion.
Monographie zu dem deutschen Surrealisten Richard Oelze (1900-1980)
1988-1991 Kuratorin für zeitgenössische internationale Kunst an der Stadtgalerie Kiel
1991-2000 Leiterin des Museums Villa Merkel, Esslingen
Seit Januar 2001 Leiterin der Daimler Art Collection, Stuttgart/Berlin und des Ausstellungsraumes Daimler Contemporary, Berlin 2003/2004 Lehrveranstaltung “Zeitgenössische Kunst und Unternehmenskultur” am Institut für Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart

Forschungsschwerpunkte und Ausstellungen seit 1991: Ausstellungsreihen “Internationale Foto-Triennale Esslingen” 1992–2001; “Zero International” 1992-1999, Ausstellungsreihe mit vier Themenausstellungen zur europäischen Zero-Bewegung um 1960; Seit 1990 zahlreiche Themenausstellungen zur zeitgenössischen Kunst, u.a die Ausstellungsreihen “Minimalism and After” seit 2001 // “Private/Corporate. Dialog der Daimler Art Collection mit internationalen Privatsammlungen” seit 2002 // “Classical : Modern / Daimler Art Collection”, seit 2006 // “Minimal_Conceptual and Applied”, seit 2007. Kuratorin einer Welttournee mit 150 Werken aus der Daimler Art Collection in Europa, USA, Südafrika, Japan, Südamerika, seit 2003. Seit 2001 Kuratorin der Daimler Förderpreise für Kunst in Südafrika (bis 2010) und Japan.

Seit 1989 Kuratorin von etwa 100 Ausstellungen internationaler junger Kunst.
Wichtige Einzelausstellungen mit renommierten Künstler/innen seit 1990:
Joseph Kosuth, Franz Erhard Walther, Adolf Fleischmann, Rudolf Schoofs, Rolf Nesch, Marcel Odenbach, Gia Edzgveradze, Roman Signer, Christian Marclay, Georg Herold, Martin Kippenberger, Heimo Zobernig, Gerold Miller, Simone Westerwinter, Georg Winter, Sylvie Fleury, John M Armleder, Guy Tillim, Bernie Searle, Jane Alexander, Natalia Stachon, Nic Hess, Luca Trevisani, Bethan Huws.

Mehr als 250 Publikationen zur internationalen zeitgenössischen Kunst, sowie rund 300 Aufsätze zur Kunst des 20. Jahrhunderts in Fachzeitschriften, Sammelbänden und Katalogen.

Neuere Publikationen (Auswahl):
Peter Roehr. Field Pulsations. Monographie, Snoeck Köln, 2018. Dt/Engl, 408 S. Duchamp als Kurator, Snoeck Köln, 2017. Deutsch/Englisch, 360 Seiten.
Serielle Formationen. Re-Inszenierung der ersten deutschen Ausstellung internationaler minimalistischer Tendenzen, Snoeck Köln, 2017. Deutsch/Englisch, 240 Seiten.
Cao Fei. You watch that worlds pass by, Hg. Renate Wiehager / Christian Ganzenberg, Snoeck Köln, 2015. Deutsch/Englisch, 308 Seiten.
Nic Hess. Drawing Installations 1995-2014. Hg. Christian Ganzenberg/Renate Wiehager, Snoeck Köln, 2014. Deutsch/Englisch, 304 Seiten, 355 farbige Illustrationen.
Minimalism in Germany. The Sixties. Hatje Cantz Ostfildern, 2012. Deutsch/Englisch, 520 Seiten, 573 Abb., davon 253 farbig.
Minimalism and After. Tradition und Tendenzen minimalistischer Kunst von 1950 bis heute.
Hatje Cantz Ostfildern, 2010. Werkmonografien zu etwa 190 Künstlern, Deutsch/Englisch, 632 Seiten, 838 Abb., davon 672 farbig.
Blitzen Benz Bang. Mixed Media, Sculptures, Commissioned Works in the Daimler Art Collection. Hatje Cantz Ostfildern, 2009. Werkmonografien zu etwa 170 Künstlern, Deutsch/Englisch, 520 Seiten, 830 Abb., davon 802 farbig.
Charlotte Posenenske 1930-1985. Hatje Cantz Ostfildern, 2009. Deutsch, 216 Seiten, 410 Abb., davon 369 farbig.

Download Interviews:

Interview Renate Wiehager für die Publikation Managing private Art Collections, 2016

Interview mit Renate Wiehager und Wilfried Porth für das Handelsblatt, 2016

Interview mit Renate Wiehager für das Magazin Art289, 2015

Interview mit Renate Wiehager im Magazin Kunstpausen der Management School St. Gallen, 2015

Interview mit Renate Wiehager im MB Magazin Argentinien (spanisch), 2015

Interview mit Renate Wiehager für die Publikation Global Corporate Collections, 2015

Artikel von Renate Wiehager im Daimler Blog, 2014

Interview mit Renate Wiehager für artandsignature, 2014

Vortrag von Renate Wiehager über die Reflexionsebene Kunst im Mercedes-Benz Museum Stuttgart, 2016

Download Presse-Fotos:

Dr. Renate Wiehager, Leiterin Daimler Kunst Sammlung, Stuttgart/Berlin
Fotos: Jürgen Altmann, Stuttgart, 2013
Zugunsten der Dateigröße sind die Dateien im RGB.jpg Format gespeichert.
Für Druck müssen diese in den CMYK Farbraum zurückkonvertiert werden.
Bildgrößen jeweils ca. A4 bei 300dpi Druckauflösung, Dateigrößen ca. 3 – 5 MB

rw_250_quer daimler_ac_wiehager_nah_hoch_300dpi_rgb dac_wiehager_quer_300rgb dac_wiehager_in__quer_300rgb dac_wiehager_in__hoch_300rgb dac_wiehager_hoch_300rgb
schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".