Luca Trevisani

Daimler Art Collection Artist Book #5

Renate Wiehager für die Daimler Art Collection
Snoeck Köln, 2014
Hardcover, Deutsch/Englisch, 320 Seiten mit 30 s/w und 390 farbigen Abbildungen, Format 28 x 22,5 cm
48 € – bestellen

 

Text (dt./eng.) von Renate Wiehager sowie ein Interview mit Luca Trevisani von Luca Lo Pinto, Texte (eng.) von Andrea Cortellessa und Luca Trevisani

Das objet ambigu. Ein Kunstwerk als Prozess

Renate Wiehager gibt den zentralen Hinweis für die Arbeitsweise von Luca Trevisani, indem sie Le Corbusier ins Spiel bringt, der sich für seine amorphen Architekturen von Fundstücken im Grenzbereich zwischen Natur und Kultur hat inspirieren lassen. Allerdings speist sich Luca Trevisanis assoziativ zusammengetragene Formenwelt aus einem breiteren, multimedialen, völlig zeitgenössischen Fundus: Grafik- und Produktdesign, Kultivierungsprozesse, wissenschaftliches Kartenmaterial, Literatur, kunsthandwerkliche Techniken, Kunstgeschichte, Stoffe und Elemente der Natur, Fotos und Materialien der Fashionwelt. Dieses Material unterwirft Luca Trevisani einem kontinuierlichen Prozess von Lektüre und Relektüre, Übersetzung, Dekonstruktion und Konstruktion, aus dem künstlerische Modelle und Objekte sich entwickeln, die sich auch in ihr Ausgangsmaterial zurückspiegeln können, um vielleicht erneut in andere Richtung interpretiert zu werden. So beherrschen künstlich erzeugte, sich bestimmten chemischen Reaktionen verdankende blaue Kristalle eine der aktuellen Werkgruppen. Getrocknete Pflanzen, etwa Maiskolben, partiell überzogen von Licht reflektierenden Kristallen im Yves Klein-Blau, werden zu haptisch wie visuell attraktiven, beängstigend schönen, ge- und erfundenen Formen im Zwischenreich von Natur und Kunst. Das wird, so Nicolas Bourriaud, als »Fluidität von Körpern und Zeichen genährt«, ist also Resultat unseres »kulturellen Umherschweifens« und »ein Modus des Widerstands gegen die allgemein verbreitete Formatierung und eine Art von formaler Guerilla«. Der schön ausgestattete, nach Maßgabe des Künstlers gestaltete Band vermittelt einen umfangreichen Überblick zum Werk. Luca Trevisani, 1979 in Verona geboren, lebt heute in Berlin und war zuletzt mit großen Einzelpräsentationen im Museo Marino Marini in Florenz und im MACRO in Rom zu sehen.

ISBN 978-3-86442-106-8

Künstler

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".