Kay Hassan

Mercedes-Benz Award for South African Contemporary Art 2000

Daimler AG
Hatje Cantz Ostfildern-Ruit, 2000
Deutsch, 26,7 x 19,8 cm, 136 S., 64 Abb., davon 47 farbig, Softcover
10 € – bestellen
Der hoffnungsvolle Übergang eines rassistischen Regimes in ein multikulturelles, demokratisches Land gehört zu den aufregendsten Prozessen auf dem Erdball. Der südafrikanische Künstler Kay Hassan, der diese brisante Entwicklung in seiner Heimatstadt Johannesburg hautnah erlebt hat, musste mit seinen Arbeiten eine künstlerische Distanz bei gleichzeitiger emotionaler Intensität aufbauen, die dann in eine persönliche wie allgemein gültige visuelle Sprache zu übersetzen war. In seinen Zeichnungen, riesigen farbigen Collagen aus Billboardpapier, vor allem aber in den eindringlichen poetischen Installationen, untersucht er die Verbindung zwischen privaten und öffentlichen, politischen und künstlerischen, soziologischen und psychologischen Aspekten seines Lebens und der ihn umgebenden Verhältnisse, die er im Kontext der traumatischen historischen Vergangenheit und des Aufbruchs in eine verwandelte Gesellschaft beschreibt. (Englische Ausgabe erhältlich 3-7757-0918-5 ). Ausstellungen: Württembergischer Kunstverein Stuttgart 19.5.- 11.6.2000 Im Anschluss weitere Stationen Zum Künstler: Kay Hassan *1956 in Johannesburg. Seit 1980 zahlreiche Ausstellungen in Südafrika, Europa und den USA, u.a. im Pretoria Art Museum, in der Cité Internationale des Arts, Paris, im Walker Art Center, Minneapolis, im Haus der Kulturen der Welt, Berlin, auf der 2nd Johannesburg Biennale und in der Académie de France, Villa Medici, Rom. Lebt und arbeitet in Johannesburg.
Mit Texten on Martin Hentschel, David Koloane, Ralf Seippel, Christoph Köpke, Brigitte Mabandla, Jürgen E. Schrempp et al.
ISBN: 978-3775709170
Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen.

Künstler

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".