Minimalism and After I

Neuerwerbungen

8. Februar — 20. Mai 2002
Daimler Contemporary Berlin

Minimal Art – der Name der historischen Bewegung verbindet sich mit einigen wenigen Künstler/innen-Namen, die Anfang der 1960er Jahre in Amerika an einer Neudefinition des Kunstwerkes in seinem Verhältnis zum Raum wie zum Betrachter arbeiteten. Die objektiv beschreibbaren Strukturen und Proportionen, die elementaren Formen und seriellen Reihungen, die industriellen Materialien und Produktionsformen der Minimal Art argumentierten konsequent gegen das informelle ›Allover‹ und die subjektiven Malgesten der 1950er Jahre. Non-relational, systematisch, unhierarchisch und antikompositionell sind die Stichworte der Zeit.

Die Künstler/innen der Ausstellung Minimalism and After I zeigen ein breites Spektrum minimalistischer Tendenzen in der Daimler Art Collection von ca. 1960 bis heute. Ablesbar werden die verschiedenen Formen der künstlerischen Aufarbeitung der Minimal Art über  Jahrzehnte und Generationen hinweg. Diesen an die Seite gestellt sind Neuerwerbungen, die frühe europäische Spiegelungen und Brechungen der konzeptuell geprägten Facette des Minimalismus darstellen.

Der Akzent liegt auf jungen internationalen Künstler/innen, deren Werk wesentlich unter dem Gesichtspunkt der Wirkungsgeschichte der Minimal Art zu verstehen ist. Dem Charakter der Daimler Art Collection entsprechend haben wir uns auf Bildwerke konzentriert, die zentrale Kriterien des Minimalismus aus heutiger Sicht reflektieren: die skulpturhafte Präsenz des Bildobjekts, kühl-geometrische Strukturen, intuitiv erfahrbare Ordnungen und Proportionen sowie raum- und betrachterbezogene Werkinszenierungen, die alles Symbolische und Narrative zurückweisen. Gleichwohl gründen diese Werke in individuellen Argumentationszusammenhängen, seien diese politischer, formaler, kunstreflexiver oder rein ästhetischer Natur.

Downloads

Künstler

Publikationen

Ausstellungen

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".