Minimalism and After IV

Neuerwerbungen

29. Juli 2005 — 26. März 2006
Daimler Contemporary Berlin

2002 wurde die Ausstellungsreihe Minimalism and After für die Daimler Art Collection als einer der Schwerpunkte der langfristigen Erwerbungsplanung konzipiert. Wesentliche Trends der Ausstellungsjahre 2004/2005 wurden damit vorweggenommen. Mehrere große Museumsausstellungen zwischen Los Angeles, Houston, New York, London und Wolfsburg haben sich aktuell dem Minimalismus und der Geometrischen Abstraktion als einem wesentlichen Phänomen in Europa und den USA um 1960 gewidmet. Viele Namen, denen man nun in den Ausstellungen der Metropolen begegnet, waren zuvor in den Ausstellungen der Daimler Art Collection in Berlin, Karlsruhe, Detroit und Pretoria zu sehen.

Das zeitgenössische Aufgreifen der oben beschriebenen Wirkungsgeschichte und die Rückbesinnung auf viele heute zu Unrecht vergessene Künstler/innen ist aus unserer Sicht insofern relevant, als eine kontinuierliche Diskussion der ästhetischen, politischen und formalen Grundlagen des Minimalismus als ein Movens der Gegenwartskunst zu beobachten ist.

Minimalism and After IV stellt repräsentative Positionen des frühen amerikanischen und europäischen Minimalismus sowie deren Rezeption und Weiterentwicklung in der zeitgenössischen Kunst vor. Schwerpunkt sind amerikanische und britische Künstler/innen im Dialog: Rund 30 Werke von 21 Kunstschaffenden werden vorgestellt, darunter Schlüsselwerke abstrakt-minimalistischer Wegweiser wie Michael Heizer (USA), Jeremy Moon (GB), Michael Kidner (GB) oder Marcia Hafif (USA) neben jüngeren Positionen von Jim Lambie (GB), Ian Davenport (GB) und Tom Sachs (USA). Eine weitergehende thematische Konzentration in Minimalism and After IV zeigt minimalistisch-konzeptuelle Entwürfe zu Fragen von Architektur und Raum, darunter Skulpturen von Julian Opie (GB) und Mathias Goeritz (D/MEX) sowie Fotografien von Dan Graham (USA), Santiago Sierra (E) und Attila Csörgö (H).

Downloads

Künstler

Publikationen

Ausstellungen

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".