is it tomorrow yet?

80 Jahre Kunst aus der Daimler Art Collection (1926–2006), Singapur 2008

27. November 2008 — 1. März 2009
Singapore Art Museum
71 Bras Basah Road
Singapore 189555
Republik Singapur

Tel.: 0065/(0)63323222

Als Teil der Welttournee werden erstmals Highlights der Daimler Art Collection im Singapore Art Museum (SAM) vorgestellt. In enger Zusammenarbeit mit dem SAM wurden für die Ausstellung Kunstwerke ausgewählt, die in der Periode der 1920er Jahre bis in die Gegenwart geschaffen wurden und durch Künstler wie Andy Warhol, Willi Baumeister, Josef Albers, Oskar Schlemmer, Sylvie Fleury, John M Armleder sowie jungen Künstler/innen aus Südafrika, Asien und Australien vertreten werden.

Die Ausstellung bietet eine breite Basis für Besucher/innen, um sich intensiv mit Ideen und Werken zu befassen, die mit europäischen Kunstbewegungen verbunden sind: vom Bauhaus der 1920er Jahre über Konkrete und Konstruktive Kunst, Minimalismus in Europa und Amerika sowie internationale zeitgenössische Fotografie, Video und Objektkunst. Weiterhin wirft die Ausstellung einen Blick auf die Geschichte des Readymade, und Enthusiasten der Automobilgeschichte finden repräsentative Auftragswerke zum Thema Automobil von Andy Warhol, Robert Longo und Anderen.

Der Ausstellungstitel reflektiert die Hoffnungen und utopischen Entwürfe, die hinter vielen Bewegungen der historischen Avantgarden des 20. Jahrhunderts standen – auch wenn diese hinsichtlich Formulierungen, Stil und Form sehr unterschiedlich waren, so verbindet sie doch eine charakteristischer Optimismus bezogen auf Entwicklungen der Zukunft. In der Hoffnung, dass der neue Tag bessere Wege weist, lautet die Frage manchmal schlicht: »Is it tomorrow yet?«

Die Ausstellung ist in sechs Sektionen unterteilt, welche sich durch alle Bereiche des Museums ziehen: Europäische Wurzeln der Moderne: Bauhaus, Konkrete und Konstruktive Kunst; Minimalismus in Europa und Ameriks (1945–1970er Jahre); Europäisches Neo-Geo (1980er/90er Jahre); Autobezogene Auftragswerke; Werke der europäischen Zero-Avantgarde (1960er Jahre); das Thema des Readymade in der westlichen Kunst; schließlich internationale zeitgenössische Kunst.

Ein wichtiger Bestandteil der Ausstellung ist ein umfassendes Education Program für Schüler und Studenten, das in enger Kooperation mit der museumspädagogischen Abteilung des SAM ausgearbeitet wurde.

Künstler

Publikationen

Ausstellungen

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".