Gottfried Honegger
Tableau-Relief P 731, 1974

Gottfried Honegger entwickelt den Bildtypus des Tableau-Relief um 1950 und verfeinert ihn bis in die 1990er Jahre. Während frühere Werke eine zarte membranartige Textur aufweisen, erscheinen die Oberflächen später reliefplastisch gesteigert, wobei sie sich stark, je nach Lichteinfall, verändern können. Keines der Einzelfelder, die aus Kartonquadraten bestehen und mit Graphitstift sowie Leim bearbeitet oder durch viele Farbschichten plastisch hervorgetrieben sind, ist mit einem anderen identisch bzw. liegt mit diesem in einer Ebene. Farbe tritt hier in gedämpfter Monochromie als formbare Materie auf. Honegger zielt auf die Wechselwirkung zwischen Ratio und Empfindung, Programmatik und Offenheit, letztlich auf die Wechselwirkung zwischen dem Prinzip der Ordnung und seiner poetischen Ergänzung, dem freien Spiel.

Verwandte Werke



Minimal Art 31 Werke

Zeichnung 29 Werke

Christo
Wrapped Woman (Project of Pennsylvania), 1968
Grafit und Kreide auf Papier
schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".