Klaus Staudt
Seriell betont, WR 12b, 1961

Klaus Staudt gehört neben Künstlern aus dem Umkreis der Gruppe ZERO, neben Max Bill und Richard Paul Lohse zu den systematisch-konstruktiv arbeitenden Künstlern der Nachkriegszeit. Kennzeichnend für die Konstruktive Kunst ist das Verfahren, mit Methoden der exakten Wissenschaft optisch-ästhetische Phänomene zu erforschen. Staudt behandelt Licht nicht als bloße Erscheinung, sondern als konkretes Material, das wesentlicher Bestandteil für die Wirkung seiner Werke ist. Auf einer meist quadratischen Grundfläche werden eine bestimmte Menge von Mikroelementen (Prismen, Stäbe, Quader, etc.) gleichförmig und hierarchielos angeordnet. Es entsteht damit ein Strukturfeld, das mehrere Ebenen umschließt, denn die Mikroelemente sind manchmal teils auf, teils hinter einem Träger – häufig ein milchiges oder transparentes Acrylglas – aufgebracht. Der sich daraus ergebende, räumliche Eindruck wird dadurch vertieft, dass sich durch Licht und Schatten ein rhythmisches Spiel auf der strukturierten Oberfläche bildet. Die materielle Reliefstruktur wird durch die Wirkung des Lichts in ihrer Plastizität erst sichtbar ausgeformt.

Klaus Staudt

* 1932 Ottendorf, D
Lebt und arbeitet in Frankfurt/Main, D
mehr

Verwandte Werke



Geometrische Abstraktion 13 Werke

Josef Albers
Homage to the Square: Between 2 Scarlets, 1962
Öl auf Masonit
Hermann Glöckner
Ohne Titel (Konstruktion mit 8 Zacken), 1930
Tempera, Tusche auf Papier

Konstruktivismus 15 Werke

Licht 13 Werke

Heinz Mack
Lichtfeld II, 1966
Aluminium, Holz, Edelstahl, Acrylglas

Objekt 38 Werke

Tula Plumi
Untitled (Lines and circles series), 2012
Sprühfarbe auf Metall
Iman Issa
Material for a sculpture commemorating the life of a soldier who died defending his nation against intruding enemies, 2012
Vier bemalte Holzskulpturen auf weißem Sockel, ein leeres Buch mit vier Einsätzen, ein Vinyl-Text auf der Wand
Haris Epaminonda
Untitled #20 t/f, 2014
Gefundene, gerahmte Bilder, Eisenplatte, Holzplatte mit Blattgold und schwarzem Pastellone, Holzpyramide mit Blattgold

Relief 4 Werke

seriell 29 Werke

Zero 15 Werke

Heinz Mack
Lichtfeld II, 1966
Aluminium, Holz, Edelstahl, Acrylglas
Jan Henderikse
Untitled (Holland), 1962
Gemüsekisten aus Holz, Maße variabel
schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".