Werk

Mustafah Abdulaziz
Drought conditions, 12% full, Cantareira Reservoir. São Paulo, Brazil, 2015

  • Je Inkjet-Print auf Ilford smooth cotton rag 310g range Papier
  • 90 × 109 cm
  • Erworben 2019

Im Jahr 2012 begann Mustafah Abdulaziz mit dem Langzeitprojekt Water, in welchem er den Veränderungen globaler Landschaften, bedingt durch die dramatisch schwindende Verfügbarkeit des Elements Wasser, und dem daraus resultierenden Entzug von Lebensgrundlagen für Mensch und Natur nachgeht. Impuls für die Auseinandersetzung mit anthropogenen Landschaften als Resultat klimatischer Veränderungen bildete für den Fotografen die Konfrontation mit einer Statistik der Vereinten Nationen (UN), die für das Jahr 2025 prognostizierte, dass 3,4 Milliarden Menschen von Wassermangel betroffen sein werden. Die Serie ist folglich als holistische Form fotografischer Topografie einer natürlichen Ressource in der Krise konzipiert und sieht vor, Menschen weltweit für die existenzielle Bedeutung des Elements Wasser zu sensibilisieren und zu einem Verständnis globaler Zusammenhänge zu inspirieren.

In Kapitel strukturiert, reflektiert das Projekt unsere komplexe Beziehung zum Wasser, wie wir es benutzen und missbrauchen, um unsere Teilhabe an einer der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu verstehen. Hierbei richtet sich sein Blick auf landschaftliche Transformationsprozesse und deren visuelle Erscheinungen sowie auf die sowohl elementare wie vielschichtige Verbundenheit des Menschen zu diesem wichtigsten Grundelement. Wasser als lebenserhaltende Ressource, als Basis für Natur, Tier und Mensch, sowie auch dessen Bedeutungsebenen in spirituellen, religiösen und gesellschaftlichen Kontexten werden in den dokumentarischen wie epischen Aufnahmen von Abdulaziz greifbar. Die Ästhetik seiner Fotografien, die oftmals weite Landschaften mit im Verhältnis kleinen Menschen zeigen, lädt den Blick ein, diese Miniaturen gleichenden Bilder zu durchwandern, ihre Details wie ihre kompositorische Gesamtheit gleichermaßen zu erfassen. Ästhetisches Erlebnis und inhaltliche Dimensionen erweisen sich hierbei als dissonant. Das dissonante Moment, bezogen auf das Verhältnis ästhetischer Erscheinung und existenzieller Thematik, ereignet sich dort, wo die Aufmerksamkeit der Betrachtenden durch die visuelle Schönheit der großen Farbfotografien angezogen und im sofortigen Umschlag auch mit den Widersprüchen und Komplexitäten unserer Wirklichkeit konfrontiert wird. Nicht das visuelle Erscheinungsbild des Fotos schreckt uns, sondern die Erkenntnis, dass die fotografische Aufnahme der Erscheinungsform eines Ortes häufig keine Erkenntnis der Kausalitäten zulässt, die diesen prägen, vielmehr diese ästhetisch verschleiert. Abdulaziz’ Aufnahmen vereinen dabei die Konzepte des Dokuments, der Kritik und der Ästhetik. Durch die intensive Auseinandersetzung mit einer global präsenten Thematik werden wir als Betrachtende unmittelbar mit all jenen Orten und Menschen in Bezug gesetzt und provoziert, über Fragen globaler Verantwortung nachzudenken.

Nadine Isabelle Henrich

 

Mustafah Abdulaziz

* 1986 New York, USA
Lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland
mehr
Mustafah Abdulaziz
A diorama of the Nanjing Yangtze River Bridge sits beneath the real bridge. Nanjing, China, 2015
Je Inkjet-Print auf Ilford smooth cotton rag 310g range Papier

Verwandte Werke



Fotografie 105 Werke

Uwe Seyl
Variationen einer Ateliersituation, 2012
Schwarzweißfotografie, Silbergelantine, Vintage Print, 10-teilig
Doug Aitken
collision x 4, 2000
C-Print laminiert auf Acrylglas, Aufl. 6/6
schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".