Max Bill
bildsäulen-dreiergruppe, 1989

Max Bill, einer der führenden Schweizer Künstler des 20. Jh., hat die dreiteilige Skulptur geschaffen, deren Farbverlauf einer konstruktiv-mathematischen Gesetzlichkeit folgt. Die Skulptur nimmt in ihrem Grundriss auf den Mercedes-Stern Bezug. Bills Bestreben war es zeitlebens, Architektur, Malerei und Plastik zu einer übergreifenden Kunstform zusammenzuführen. Wie eine solche Synthese aussehen kann, zeigt die bildsäulen–dreiergruppe. Die Farben sind aus dem klassischen neunteiligen Farbkreis, also aus dem Spektrum der Primär- und Sekundärfarben von Gelb über Rot nach Blau mit den entsprechenden Zwischentönen, entwickelt. Der Farbkreis ist eine in sich zurücklaufende Folge von Farbtönen: Gelb, Orange, Rot, weiter zu Purpur, Violett, Blau, weiter zu Blaugrün, Grün, Gelbgrün. Statt der vermuteten Progression lassen sich unter den 27 Einzelelementen diese Gruppen à drei Farben ausmachen, die zu neun Modulen geordnet sind. Da jede Säule mit einem anderen Farbwert beginnt, verlaufen die Spektren nicht synchron, sondern gegeneinander verschoben. Um zu verhindern, dass sich die Farben optisch überlagern, trennt Bill die einzelnen Module durch schmale, silbern glänzende Stahlbanderolen. Die Zahl Drei bestimmt die mathematische Konzeption der Skulptur: drei Stelen, Gliederung der Einzelstele in drei Abschnitte (Manschette, Farbfolge, Manschette), Module à drei Farben, jedes Modul wird pro Stele dreimal wiederholt, so ergeben sich neun Module über die Höhe jeder Stele.

Max Bill

* 1908 Winterthur, CH
† 1994 Berlin, D
mehr
Max Bill
quinze variations sur un même thème / 15 variations on one theme, 1935
Lithographie
Max Bill
doppelfläche mit sechs rechtwinkligen ecken, 1948
Granit
Max Bill
zwei umschlossene quadrate, 1971
Öl auf Leinwand
Max Bill
combillation aus 30 gleichen elementen in 6 gruppen, 1986
Polyester mit Glasfaser verstärkt

Verwandte Werke



Auftragsarbeit 44 Werke

Andy Warhol
Benz Coupé Mylord (1901), 1986
Siebdruck, Acryl auf Leinwand
Andy Warhol
Mercedes Typ 400 Tourenwagen (1925), 1986
Siebdruck, Acryl auf Leinwand

Car Related 53 Werke

Andy Warhol
Mercedes-Benz Formel-Rennwagen W 125 (1937), 1986
Siebdruck, Acryl auf Leinwand
Dieter Blum
Mercedes-Benz E 300, 1989
Pigmentdruck, Unikat

Farbe

Konkrete Kunst 16 Werke

Hartmut Böhm
Streifenrelief 16, 1977
Acrylglaslamellen auf Acrylglasscheibe

Konstruktivismus 17 Werke

Erich Buchholz
Architekturmodell Atelier Herkulesufer 15, Berlin / model of studio space Herkulesufer 15, Berlin, 1922
Holz, Pappe, Dispersionsfarbe, Stoff

Skulptur 75 Werke

Leonor Antunes
A secluded and pleasant land, in this land I wish to dwell, 2014
Linoleum, Hanf, Messing, Wenge Holz, Baumwolle, Nylon, Kupfer- und Eisenlampen, Kabel, Glühbirnen
Frank Stella
Prince Frederick Arthur of Homburg, General of Cavalry, 1999
Stahl, Aluminium, Farbe auf Acrylglas
César
Compression, 1991
Mercedes-Benz 190 (Metall, Glas, Gummi, Leder, Lack)

Stuttgart 14 Werke

Willi Baumeister
Ruhe und Bewegung II (auf Blau), 1948
Öl mit Kunstharz auf Hartfaserplatte
Oskar Schlemmer
Kopf mit Tasse, 1923
Öl und Lackfarbe auf Leinwand, auf Sperrholz aufgezogen

Zürcher Konkrete 7 Werke

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".